Beim Schulterdrücken mit Kurzhanteln sitzt man entweder auf einer Bank oder man kann die Übung alternativ auch im Stehen ausführen. Dabei hält man zwei Kurzhanteln in den Händen und bringt diese auf Schulterhöhe. Die Handflächen zeigen nach vorn. Anschließend drückt man die Hanteln über den Kopf und bringt sie zusammen.

Welche Muskeln werden beansprucht?

Hauptmuskeln:

Deltamuskel (Mittlerer, hinterer und vorderer Teil) auch bekannt als musculus deltoideus

 

Sekundäre Muskeln:

$

Oberer Teil der Trapezmuskeln

$

Vorderer Sägemuskel

$

Knorrenmuskel

$

Obere Fasern des Kapuzenmuskel

$

Trizeps

$

Schlüsselbeinfasern des großen Brustmuskels

Schulterdrücken Infografik

Die richtige Ausführung beim Kurzhantel Schulterdrücken im Stehen

Eine richtige Ausführung ist beim Schulterdrücken mit Kurzhantel wichtig, da man sich ansonsten verletzen kann und dann mit dem Training aussetzen muss. Deshalb sollte man darauf achten, dass man zu jeder Zeit eine gute Haltung beibehält.

 

Bei dieser Übung stehst du hüftbreit und achtest darauf, dass du gerade aus schaust. In jeder Hand hältst du eine Kurzhantel. Bevor du mit der Übung beginnst, ist es wichtig, dass du deine Bauchmuskeln und den unteren Rücken anspannst. Ziel ist es, dass die Unter- und Oberarme einen rechten Winkel bilden, wenn du die Kurzhanteln in den Obergriff nimmst. Beim Ausatmen stemmst du die Kurzhanteln nach oben, so dass du sie über deinem Kopf zusammenführst. Anschließend lässt du die Ellbogengelenke auf Schulterhöhe runtersacken. Stelle sicher, dass der rechte Winkel nicht überschritten wird, da die Übung sonst keinen Effekt hat.

Schulterdruecken mit Kurzhanteln

Die richtige Ausführung beim Kurzhantel Schulterdrücken im Sitzen

Wie bereits erwähnt kann man das Kurzhantel Schulterdrücken auch im Sitzen gut ausführen. Dabei ändert sich an der Bewegung die oben beschrieben wurde nichts. Du solltest aber auch hier darauf achten, dass du stets aufrecht sitzt. Du kannst dich mit Hilfe deiner Beine, die du auf jede Seite der Bank stellst balancieren. Es ist auch ratsam eine Rückenlehne zur Hilfe zu nehmen, da du so zu jeder Zeit eine gerade Form hast. Bei Zuhilfenahme einer Rückenlehne, die auf 90 Grad eingestellt ist, musst du dein Gesäß an die Lehne pressen. Achte auch darauf, deine Bauchmuskeln anzuspannen

Häufige Fehler beim Kurzhantel Schulterdrücken

Behält man die richtige Haltung nicht bei, so kann es zu Verletzungen können. Die häufigsten Fehler beim Kurzhantel Schulterdrücken sind unter anderem, dass man die Ellenbogen über den Winkel absinkt. Außerdem sollte man immer die Bauchmuskel anspannen, da man sonst untere Rückenschmerzen verursachen kann

Fazit zu Schulterdrücken mit Kurzhanteln

Bei richtiger Ausführung dieser Übung kann man die Schultermuskulatur enorm verbessern. Deshalb ist das Kurzhantel Schulterdrücken eine der effektivsten Muskelaufbau Übungen. Und ähnlich wie andere Grundübungen wie zum Beispiel Kniebeugen oder Klimmzüge trainiert diese Übung den gesamten Körper, da man die Bauchmuskeln anspannen muss und generell auf seine Haltung zu achten hat.

Autor: Richard Hartmann, Healthy Happy

Fazit
Review Datum
Artikelbezeichnung
Schulterdrücken mit Kurzhanteln
Autoren-Bewertung
51star1star1star1star1star

Kostenloses Abnehmebook

Trage unten deine Email Adresse ein, um das kostenlose Abnehmebook von Coach Sebastian zu erhalten :)

You have Successfully Subscribed!